Zahnspangen

Unsere Praxis ist spezialisiert auf:

abnehmbare, lose Zahnspange, Retainer
Abnehmbare Zahnspangen

Für Kinder im Wechselzahngebiss

festsitzende Zahnspange, Brackets
Festsitzende Zahnspangen

mit sichtbaren und fast unsichtbaren Brackets

unsichtbare Zahnspange, Invisalign Schine
Unsichtbare Zahnspangen

nach der Invisalign®-Methode



 

Gratis Zahnspange für Kinder


 
DDr. Gunther Tischler

DDr. Gunther Tischler ist Vertragskieferorthopäde mit einem Vertrag aller österreichischen Krankenkassen für die Gratis Zahnspange.

bmg.gv.at
hauptverband.at

Die Gratiszahnspange ist ausschliesslich für Kinder & Jugendliche. Wir verwenden moderne metallene Brackets, um Ihnen/Ihrem Kind ein gesundes Lächeln sanft und schnell ins Gesicht zu zaubern.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Praxis für die kostenlose Erstberatung. Was benötigen Sie dazu? Ihre E-Card bzw. die ihres Kindes – sonst nichts.

 
 

Wer hat Anspruch auf eine Gratis Zahnspange?

Die Behandlung mit der Gratis-Zahnspange ist an zwei Voraussetzungen gebunden:

  • Die behandelte Person ist bei Beginn der Behandlung noch nicht 18 Jahre alt.
  • Die Zähne haben eine erhebliche Fehlstellung nach dem “Index of Orthodontic Treatment Need” (= IOTN Klasse 4 & 5).

Bei Erfüllung beider Voraussetzungen erhält Ihr Kind eine silberne Zahnspange mit modernsten selbstligierenden Brackets eingesetzt.

Wie komme ich zur Gratis-Zahnspange?

Der Weg zur Gratis Zahnspange für Kinder & Jugendliche ist einfach:

  1. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Praxis für die kostenlose Erstberatung (+43 1 202 18 49) oder einfach über unser Kontakt-Formular.
  2. Beim Beratungsgespräch überprüfen wir die ‘Komplexität’ der Fehlstellung nach IOTN (= Index of Orthodontic Treatment Need – Index für die Notwendigkeit von orthodontischer Behandlung).
  3. Sollte es sich um eine komplexe Zahnfehlstellung (= IOTN Klasse 4 & 5), vereinbaren wir gleich einen Termin für die Anfangsdiagnostik. Bei diesem Termin machen wir Anfangsfotos, Gipsmodelle, eine Bissnahme und eine Anamnese.
  4. Beim darauf folgenden Termin erfolgt die Beklebung der Zähne, die Behandlung beginnt.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserer Praxis für die kostenlose Erstberatung. Sie benötigen Ihre E-Card bzw. die ihres Kindes – sonst nichts.

Ab dem 1. Juli 2015 ist DDr. Gunther Tischler Vertragskieferorthopäde mit einem Vertrag aller österreichischen Krankenkassen für die Gratis Zahnspange.

bmg.gv.at
hauptverband.at

häufig auftretende Fehlstellungen

Fehlstellung Deckbiss
Der Deckbiss ist eine besondere Art des Rückbisses. Beim Deckbiss kippen in der Regel ein Teil der Oberkiefer Frontzähne nach hinten und der andere Teil nach vorne.

Folgen: Die Unterkiefer Schneidezähne können in den oberen Gaumen beissen und ihn verletzten. Die Unterkiefer Frontzähne können sich durch den tiefen Biss sehr stark abnützten.

Kreuzbiss
Bei einem seitlichen Kreuzbiss ist entweder der Oberkiefer zu schmal oder der Unterkiefer zu breit. Deswegen beißen die unteren Molaren über die oberen Molaren. Ein Kreuzbiss kann einseitig oder auch auf beiden Seiten vorkommen.

Folgen: Es kann dadurch zu Kiefergelenks Problemen kommen. Bei langjährigem Kreuzbiss kann es auch zur Ausbildung eines asymmetrischen Gesichts kommen.

Unterkiefer Vorbiss
Beisst der Unterkiefer vor dem Oberkiefer. Meist ist diese Art der Fehlstellung nur mit einer kombinierten chirurgischen – kieferorthopädischen Therapie möglich.

Folgen: Bei Nichtbehandlung kann es zu schweren Störungen im Kiefergelenk mit erheblichen Schmerzen kommen!

Unterkiefer Rückbiss
Der Rückbiss ist die am öftesten verbreitetste Form der Zahnfehlstellungen. Dabei liegt der Unterkiefer zu weit hinten und es entsteht ein Abstand zwischen den oberen und unteren Schneidezähnen.

Folgen: Durch den Verbiss hat man ein hohen Verletzungsrisiko der Frontzähne. Auch der traumatische Einbiss in den Gaumen ist dadurch möglich!

Engstand
Bei einem Engstand verschachteln sich die Zähne ineinander. Bei sehr starkem Entstand können Zähne auch manchmal hintereinander stehen.

Folgen: Durch die Schachtelstellung der Zähne wird das Putzen erheblich erschwert und es kommt häufig zu Zahnfleisch Entzündungen!
Folgen: Die Unterkiefer Schneidezähne können in den oberen Gaumen beissen und ihn verletzten. Die Unterkiefer Frontzähne können sich durch den tiefen Biss sehr stark abnützten.

offener Biss
Bei einem offenen Biss haben der Ober- und Unterkiefer selbst im zusammengebissenen Zustand keinen Kontakt zueinander. Bei extremen Formen berühren sich nur die hintersten Backenzähne beim Beißen.

Folgen: Es kann dadurch zu schweren Kiefergelenks Schmerzen kommen!
Folgen: Es kann dadurch zu Kiefergelenks Problemen kommen. Bei langjährigem Kreuzbiss kann es auch zur Ausbildung eines asymmetrischen Gesichts kommen.

Zahnlücken
Zahnlücken entstehen häufig durch starkes pressen der Zunge beim Schlucken auf die Zähne.

Folgen: Sie beeinträchtigen das Aussehen des Patienten sehr.

Invisalign®

Ihre Vorteile
Sichtbarkeit
8%
Tragekomfort
86%

*im Vergleich zu herkömmlichen Zahnspangen

unsichtbare Invisalign Zahnspange
Warume sich viele PatientInnen für unsichtbare Zahnspangen entscheiden?

Die Bequemlichkeit und mühelose Anwendbarkeit des Systems haben es zur ersten Wahl von über drei Millionen Menschen gemacht. Die erfolgreiche Methode nach Invisalign® verhilft täglich mehr Menschen zu einem bezaubernden neuen Lächeln – transparent und komfortabel.

Die meisten anderen Menschen werden gar nicht bemerken, dass Sie in Behandlung sind.

Invisalign® kann zur Behandlung der Zahnfehlstellungen von Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt werden.

Ganz gleich, ob Ihr Lächeln nur leicht verbessert werden soll oder umfassenderer Anpassungen bedarf, unsere Methode nach Invisalign kann sicher helfen. Es zeigt große Erfolge bei der Behandlung von Engstand und Lückenstand. Es kann aber auch bei komplexeren Problemen wie Überbiss, Unterbiss und sogar Kreuzbiss Erleichterung schaffen.

Sie sehen während und nach der Behandlung blendend aus.

Selbstverständlich wollen Sie gut aussehen, bei der Arbeit, in der Schule, mit Ihren Freunden. Vielleicht müssen Sie Reden halten oder Sitzungen leiten. Das können Sie weiterhin tun. Da die Methode nach Invisalign® eine durchsichtige Zahnspange verwendet, die beinahe unsichtbar ist, werden die meisten Menschen gar nicht erfahren, dass Sie Ihre Zähne korrigieren lassen, es sei denn, Sie sagen es ihnen. Und wenn Ihre Behandlung abgeschlossen ist, fühlen Sie sich selbstsicherer, gegenüber anderen Menschen, oder einfach so. Sie werden ein hinreißendes Lächeln haben.

Passt sich Ihrem Lebensstil an, Sie müssen ihn nicht ändern.

Da die Methode mit durchsichtigen Zahnschienen nach Invisalign ein Set von transparenten Kunststoffalignern zur Korrektur der Zähne verwendet, können Sie weiter wie gewohnt aktiv am Leben teilnehmen. Im Unterschied zu Zahnspangen haben Invisalign®-Aligner keine Metallbänder oder Drähte, die Reizungen im Mundraum verursachen. So können Sie Ihr Leben wie gewohnt weiterhin aktiv gestalten. Da Invisalign zudem herausnehmbar ist, nehmen Sie die transparenten Invisalign-Aligner einfach für einen wichtigen Termin oder für einen Snack zwischendurch heraus.

TerminTermin anfragen